Was ich dir noch erzählen wollte (April)

Sponsor dieses Podcasts ist Babbel, die weltweit erfolgreichste Sprachlern-App mit der du 14 verschiedene Sprachen erlernen und schneller echte Gespräche führen kannst. Mit dem Rabattcode Zucker erhaltet ihr auf Babbel.com/audio ein Babbel Jahresabo zum Preis von nur 6 Monaten. Der Code ist bis 30.06.2022 gültig.

So schnell geht es und schon wieder ist ein Monat vorbei. Wir haben auch dieses Monat wieder Bücher gelesen, Podcasts gehört und Feste gefeiert, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Wir haben besprochen warum Ostern eigentlich cool ist, warum man Freundschaften nicht immer aufrecht erhält und viele andere (eher unerwartete) Themen.

Alles muss raus

Thilo Mischke hat ein weiteres Buch veröffentlicht und Brenda hat es gelesen. Also fast, die letzten ein einhalb Seiten fehlen noch, denn was sie unter keinen Umständen möchte ist, dass es vorbei ist. Neben Eindrücken und Erlebnissen auf diversen Reisen, gibt Thilo Mischke Einblick in sein Privatleben. Diese Komponenten werden kapitelweise unter einem Thema zusammengefasst und so verbunden. Brenda hat es zum Nachdenken und auch zum Weinen gebracht, denn es geht wirklich in die Tiefe und berührt.

Christiane hat sich weg von „Büchern bei denen man was lernt“ hin zu „Büchern wo alle im Südburgenland sterben.“ gewandt. Martina Parker war bereits letztes Jahr unsere Gästin, nachdem sie ihr Erstlingswerk „Zuagroast“ veröffentlicht hat. Die Folge dazu findet ihr hier. Jetzt hat es auch der zweite Band „Hamdraht“ über den großen Teich und in Christianes Hände geschafft. Wie auch beim ersten Teil ist es eine angenehme Mischung aus heiler Welt, Gartengeschichten und Mord und Totschlag. Herz was willst du mehr.

Neues aus der Podcastwelt

Wenn wir gerade kein Buch gelesen haben, dann haben wir Podcasts gehört. Brenda stieß auf einen Podcast des rbb „Women in War“ in dem über Frauen berichtet wird, die in ihren jeweiligen Ländern in den Krieg ziehen. Frauen sind von Gewaltakten in Kriegsgebieten immer besonders betroffen, der Podcasts möchte dies ins Gespräch bringen.

Die Science Busters kennen wir alle aus dem Fernsehen, mittlerweile haben sie auch einen Podcast. Martin Puntigam geht gemeinsam Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Fragen nach, die ihnen von der HörerInnenschaft gestellt wurden.

Natürlich soll auch hier nicht unerwähnt bleiben, dass man immer noch für uns beim deutschen Podcastpreis voten kann. Wer das noch nicht getan hat, kann das gerne hier und auf allen internetfähigen, elektronischen Geräten, die ihm oder ihr zur Verfügung stehen, nachholen.

Alles muss raus“ von Thilo Mischke, kannst du dir hier zum Lesen holen. „Hamdraht“ von Martina Parker findet du hier. Unsere Podcast Empfehlungen „Women in War“ vom rbb und „Science Busters“ gibt es auf allen gängigen Podcastplattformen. Die Bilder und Zeichnungen der wunderbaren Teresa kannst du dir auf Instagram unter @schwindelfrei_malt ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.