Mit Zimt und Zucker – Familienspecial

Unsere Familien sind beide große Fans von Weihnachten und allem was damit zu tun hat. Auch wenn unsere Traditionen eher unterschiedlich sind, verbindet uns eine Tradition, das Essen. Genau darüber haben wir auch mit unseren Geschwistern für diese Folge gesprochen.

Weihnachten geht durch den Magen

Neben dem Thema Essen, spielen aber auch unsere jeweiligen Familien eine sehr zentrale Rolle in den Weihnachtstraditionen. Weihnachten wurde bei Brenda und Brian oft in England bei den Großeltern verbracht, gleich über mehrere Tage hinweg. Auch Christiane und Katharina besuchen in den Weihnachtsfeiertagen die verschiedensten Ecken der Familie. Essen schmeckt nämlich bekanntlich am besten, wenn man es mit lieben Menschen um sich herum teilt.

„Es hört sich nach viel Essen an. Sehr sympathisch.“

Münzen und Gurkerl

Was unsere Familien noch gemein haben? Einen gewissen Hang zu seltsamen Dingen und Traditionen. So wurde etwa im Haushalt Brenda, Brian und Co Weihnachten bereits am 24 in der Früh gefeiert, als Kompromiss aus verschiedenen Traditionen heraus. Zudem wird in England auch eine Münze in der Nachspeise versteckt, wenn man sie findet hat man im drauffolgenden Jahr Glück. Bei Christiane und Katharina wird am 24 als krönender Abschluss ein (Schmuck-) Gurkerl im Baum gesucht. Eine Tradition die sich aus vergessenen Gründen eingeschlichen hat.

Wir haben über Essen, Trinken, Traditionen, Weihnachten, Reisen und Festivals geredet und sind dabei so richtig in Weihnachtsstimmung gekommen. Auch euch wünschen wir schöne Feiertage, egal ob mit oder ohne Weihnachten. Lasst es euch gut gehen und falls ihr Essensinspiration braucht, legen wir euch diese Folge besonders ans Herz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.