Steffi & Patrick

Wir haben schon länger das Thema Sozialarbeit bzw. soziale Arbeit auf unser Wunschpodcast Liste. Aus unserer Sicht werden die Aufgaben und Tätigkeiten von SozialarbeiterInnen in der Öffentlichkeit viel zu wenig thematisiert.

Soziale Feuerwehr?

Meistens ist es ein Ruf aus der Politik, daß bei einem kontroversiellen gesellschaftspolitischen Thema mehr SozialarbeiterInnen in den verschiedensten Rollen gefordert werden. Gefühlt will man manchmal die Verantwortung auf andere Menschen abschieben bzw. „eh etwas getan haben“. Aber wie sehen SozialarbeiterInnen ihre Aufgaben selbst? Wie wird man SozialarbeiterIn? In welchem Spannungsfeld zwischen Auftrag, KlientIn und Gesellschaft bewegt man sich?

„Sozialarbeit löst definitiv nicht alle Probleme weil es glaub ich gar nicht möglich ist in der Gesellschaft in der wir leben.“ – Steffi

Der öffentliche Raum ist ein Spannungsfeld. Von lärmenden Jugendlichen zu eher Ruhesuchenden Menschen, von Suchtkranken zu der Gruppe an Menschen die sich ein Feierabend -Bier gönnen und Obdachlosen. Spannung erzeugt Streit und Ausgrenzung und viele Organisationen (staatlich und nicht-staatlich) versuchen mit Hilfe sozialer Arbeit diese Spannungsfelder zu bearbeiten. Wie es in der Suchtberatung laufen kann, welche Prioritäten gesetzt werden und warum Genussmomente wichtig sind hat Steffi berichtet.

„Soziale Arbeit heißt auch nicht aufgeben sondern dort weitermachen wo man gerade ist.“ – Patrick

Soziale Arbeit bedeutet auch andere Lebenseinstellungen zu akzeptieren und manchmal Menschen einen Teil des Weges zu begleiten ohne ihnen die eigenen Wertvorstellungen aufzuzwingen. Man geht gemeinsam einen Teil des Weges. Nicht immer ist der gemeinsame Weg stetig und manchmal muss man wieder einen Schritt zurückgehen. Wie man damit persönlich umgeht, wieviel man mit nachhause nimmt, warum glücklichen manchmal gar nicht so einfach zu definieren ist und ob man anderen mehr zugestehen muss auch mal einen Blödsinn machen zu dürfen, darüber hat Patrick gesprochen.

Diese Folge ist eine ausführliche Folge weil es uns besonders wichtig war diesem Thema genug Raum zu geben. Unser Blickwinkel war zu Beginn das Thema anderen Menschen Helfen und wenn man Steffi und Patrick zuhört wünscht man sich mehr Anerkennung für soziale Arbeit und die Menschen die in diesem Bereich arbeiten. Hoffentlich war es nicht die letzte Folge zu dem Thema weil wir können alle noch viel mehr von Menschen wie Steffi und Patrick lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.