Takeover: Niko Alm trifft Marco Pogo (Bierpartei)

Bier und Kaffee haben auf den ersten Blick relativ wenig gemeinsam, eines allerdings bestimmt, wenn man bei einem Bier oder Kaffee zusammensitzt, lässt es sich herrlich plaudern., politisieren und die Welt vom Gasthaus aus retten.

Der Radler unter den Getränken

Marco Pogo ist Frontmann der Band Turbobier- ein Simmeringer Kulturgut. Er ist aber auch Spitzenkandidat der Bierpartei. Bei der Nationalratswahl 2019 erreichte diese 0,6% in Wien, wo sie nun auch zu Gemeinderatswahl antreten. Wie geht das zusammen? Bier Analogien lassen sich gut mit österreichischer Politik verbinden. Generell stehen verschiedene alkoholische Getränke, oft im Mittelpunkt politischer Ereignisse. Sei es nun der vor allem in Wien vielzitierte Spritzwein, der Rotwein auf Parlamentsböden oder ein Vodka Bull in spanischen Finkas. Warum also nicht ein Bier im Gemeinderat?


„In der Politik hat man immer eine gewisse Schwankungsbreite und so ist es bei übermäßigem Biergenuss auch.“

Simmering ein Königreich

Simmering wird in der Wahrnehmung oft übersehen oder unterschätzt. Fernab von jeglichem Bobotum und Innergürtel Romantik lebt man in Simmering noch so ein bisschen wie vor vielen Jahren – ohne Avocadotoast und Radler. Vielleicht begann der Weg von Marco also nicht ganz zufällig in Simmering, denn nirgendwo würde er besser hinpassen.
Der elfte Bezirk fiel bei der letzten Wienwahl besonders auf, denn er wurde von der roten Hochburg, zum ersten Wiener Bezirk mit blauem Bezirksvorsteher. Der Kampf um Simmering wurde noch in derselben Nacht ausgerufen und dauert bereits fünf Jahre, in denen, um ehrlich zu sein, zumindest politisch nicht viel davon zu erkennen war. Zu groß scheint die Einigkeit.


„Bei aller Ideenlosigkeit in der österreichischen Parteienlandschaft, kann die Bierpartei diesen Kampf leicht gewinnen.“

Niko Alm hat sich bei dieser Takeover Folge mit Marco Pogo, der eigentlich Dominik heißt, und Brenda getroffen und über Politik, Simmering und Bier gesprochen. Darüber warum Radler ein Witz ist und was in diesen Zeiten wichtig sein sollte, es aber nicht ist.

mehr zur Bierpartei Österreich: https://www.bierpartei.eu/

Diese Folge ist eine Takeover Folge von Niko Alm. Mehr zu Niko Alm findet ihr hier: www.alm.at

Hier könnt ihr diese Folge anhören:

Spotify

Amazon

Podigee

Deezer

Youtube:

Apple Podcasts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.