Pages & Ages of Feminism

Take Over Viva la Vulva

Die Aufnahme der Episode fand am 3. Dezember 2019 im Fett und Zucker statt. Gastgeber war STICHWORT – Archiv der Frauen- und Lesbenbewegung. Gefördert wurde die Veranstaltung durch die ÖH Universität Wien .

copyright: Viva la Vulva/ Ana Badhofer

Dein Feminismus, mein Feminismus. Neuer Feminismus, alter Feminismus. Was sind die Ziele und wo können wir von einander lernen? Das waren die Fragen die im Zuge der Podiumsdiskussion aufgekommen sind.

Was ist dein Feminismus?

Diskutantinnen:

Brigitte Menne (73): Vor 30 Jahren Mitgründerin vom Frauennetzwerk Rohrbach, Künstlerin, Autorin (in Vorbereitung: „Die Kentaurin von Kagran. Zorn- und Liebesentwürfe“), FemSlam-Teilnehmerin, hat 2018 die Rehabilitierung ihrer Großmutter erkämpft (Prieler-Woldan, Maria; Menne, Brigitte [Nachw.]: Das Selbstverständliche tun. Die Salzburger Bäuerin Maria Etzer und ihr verbotener Einsatz für Fremde im Nationalsozialismus, Innsbruck, Wien, Bozen: Studien Verlag, 2018).

Elif Duygu Sahan (21) studiert derzeit Anglistik und Amerikanistik an der Uni Wien und ist nebenbei hauptsächlich auf Wiens Poetry-Slam-Bühnen aufzufinden. Im Jahr 2016 war sie unter den GewinnerInnen des Redewettbewerbs „Sag’s Multi!“, wo sie sich unter anderem für die Gleichberechtigung der Geschlechter einsetzte.

Iris Neuberg (23) studiert Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Uni Wien. Hauptsächlich teilt sie ihre Weltansichten als Hobby- Autorin/Aktivistin/Philosophin/Gesellschafts-Kritikerin auf sozialen Netzwerken.

Meike Lauggas (49) ist Redakteurin bei der feministischen Rezensionszeitschrift WeiberDiwan, lehrt Gender Studies an der Uni Wien, bietet Trainings in Verhandlungs- und Kommunikationstechniken sowie Gender & Diversitykompetenz an und arbeitet im Coaching- und Beratungsgewerbe.

Sofia Surma (25) ist Gründerin und Obfrau des feministischen Vereins Viva La Vulva, einer Meinungsplattform für feministische Themen, Freiheit, Selbstbestimmung und Lust. Sie hat International Politics and Public Service an der University of Warwick und der American University in Washington DC studiert. Nach zahlreichen Auslandserfahrungen arbeitet sie jetzt in Wien als Beraterin im Bereich Blockchain Technology.

Links:
Fett und Zucker
Viva la Vulva
Mit Milch und Zucker Beitrag auf Viva la Vulva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.