mit Zimt und Zucker

Weihnachten steht vor der Tür und kommt es nur uns so vor, oder ist die Weihnachtszeit tatsächlich sehr schnell vergangen? Für uns war es nur ein Wimpernschlag oder ein Schluck aus der Punschtasse und zack, schon war sie auch schon wieder vorbei. Grund genug, einmal inne zu halten und mit lieben Gästinnen das Fest der Freude genauer zu beleuchten.

Falalalala

Traditionen um das Weihnachtsfest gibt es viele. Brenda und ihre Familie feierten Weihnachten zum Beispiel schon immer am 24. in der Früh. Christiane feiert gleich mehr als nur einmal, der Polarexpress muss aber dabei sein. Fanni und ihre Lieben hören immer die gleiche Weihnachts CD- außer vielleicht dieses Jahr- Dajana feiert Bescherung bevor 20 Familienmitglieder zum eigentlichen Feiern kommen und Julia muss sich jedes Jahr aufs neue darauf einstellen, dass Jesus und sie den gleichen Geburtstag haben. Genau deswegen hätte sie auch gerne diesen einen Weihnachtspulli auf dem der gute, alte Jesus zu sehen ist mit dem Schriftzug „It’s my birthday!“

Truthahn und Nudelsalat

Eine Tradition die in den meisten Familien gleich ist und sich nur in der Ausführung unterscheidet ist das Essen. Weihnachtsessen gehört dazu. Das haben auch wir uns gedacht und für unsere heurige Weihnachtsfolge unsere Gästinnen gebeten etwas festliches zur Aufnahme mit zu bringen. Julia und Dajana, die im Übrigen den tollen Blog rastlos.gelöst betreiben, haben ein rote Rüben Caprese mitgebracht, Fanni beglückte uns mit überbackenen Putenfilet und den traditionellen Petersilerdäpfel, Christiane hatte einen Linsen-rote Rüben-Feta Salat dabei und Brenda sorgte mit selbstgemachten Keksen ihrer Mama für den süßen Abschluss.

Was bei unseren Gästinnen zu Heilig Abend am Tisch steht, wie sie Weihnachten feiern und ob sie lieber Wörterbücher oder Socken geschenkt bekommen würden, erfahrt ihr in der Weihnachtsfolge, die wir stilecht „mit Zimt und Zucker“ benannt haben.

Links:
rastlos.gelöst: https://www.rastlos-geloest.com/
Rote Rüben Caprese Salat: https://www.rastlos-geloest.com/what-to-cook/beetroot-caprese-salad/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.